Oktober 2018

3D-Repliken  Kunstobjekte zum Anfassen

3D-Repliken Kunstobjekte zum Anfassen

In der Regel werden in Museen nur Originale präsentiert. Nun hat das Bremer Focke Museum es gewagt, Repliken zu zeigen. Ermöglicht hat diese Ausnahme die 3D-Drucktechnik. Jetzt können die Besucher des Museums die Objekte sogar anfassen. Dem Museum eröffnen sich so bei Rundgängen von Kindern oder Sehbehinderten ganz neue Möglichkeiten. Dr. Jens Petersen, der Vorsitzende 3D-Repliken Kunstobjekte zum Anfassen weiterlesen