November 2016

Das Fahrrad aus dem 3D Drucker  neue Möglichkeiten

Das Fahrrad aus dem 3D Drucker neue Möglichkeiten

3D Drucker ermöglichen es deutlich sparsamer zu produzieren. Das betrifft nicht nur die Kosten, sondern auch das Gewicht des Produktes, sodass sie für die Automobilindustrie sowie für die Luft- und Raumfahrt sehr interessant sind. Nun hat ein Unternehmen aus Großbritannien das Prinzip auch auf Fahrräder angewendet und einen Rahmen entworfen, der gerade einmal 999 g auf Das Fahrrad aus dem 3D Drucker neue Möglichkeiten weiterlesen

Airbus setzt auf den 3D Druck

Airbus setzt auf den 3D Druck

Die Technologie des 3D Drucks hat bereits verschiedene Produktionszweige erreicht. Sowohl in der Bauindustrie wie auch in der Automobilindustrie gibt es immer mehr Anwendungen. Aber auch für die Luft- und Raumfahrttechnik gibt es großes Potential. Da es nicht überraschend ist, dass Airbus seine Aktivitäten in dem Bereich weiter ausbaut. Erst im Juni 2016 wurde verkündet, Airbus setzt auf den 3D Druck weiterlesen

Aktuelle Messen: FabCon 3.D und Rapid.Tech in Erfurt

Wie für fast alle technischen Gebiete gibt es auch für die 3D Technik Fachmessen, auf denen regelmäßig neue Verfahren und verbesserte Techniken vorgestellt werden. Zu den wichtigsten Messen im Bereich 3D Technik gehören die FabCon 3.D und die Rapid.Tech. Viele der Innovationen der Branche wurden auf einer der Messen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Beide Messen Aktuelle Messen: FabCon 3.D und Rapid.Tech in Erfurt weiterlesen

3D Stifte kennen keine Grenzen

3D Stifte kennen keine Grenzen

3D Stifte klingen zunächst einmal recht futuristisch, sind allerdings an die Technik des 3D Drucks angelehnt. Sie arbeiten mit geschmolzenem Plastik, sodass man auch mit den Stiften dreidimensional arbeiten kann. Erstmalig vorgestellt wurde der 3D Stift auf der IFA in Berlin im Jahr 2013. Der sogenannte 3Doodler wurde über Crowd-Sourcing in Zusammenarbeit mit der Plattform 3D Stifte kennen keine Grenzen weiterlesen

Roboter aus dem 3D-Drucker für Groß und Klein

Roboter aus dem 3D-Drucker für Groß und Klein

Roboter üben schon seit jeher eine große Faszination aus. Es gibt eine ganze Reihe an Baukästen, mit denen Roboter entworfen und gebaut werden können. Dank der 3D Drucker ist das Angebot jetzt noch umfangreicher. Socially Shaped hat über ein Crowd-Sourcing Projekt auf Kickstarter die Entwicklung eines Baukastens aus dem 3D Drucker finanziert. Ihr Ziel war Roboter aus dem 3D-Drucker für Groß und Klein weiterlesen

Komplexe Strukturen nachbilden: 3D Druck in der Erd- und Weltallforschung

Komplexe Strukturen nachbilden: 3D Druck in der Erd- und Weltallforschung

Die 3D Druck Technologie ist Bestandteil vieler Forschungsprojekte. Meist soll sie dabei helfen, etwas zu verbessern oder neue Möglichkeiten zu eröffnen. Forscher der Stanford University nutzen sie jedoch auch, um selbst etwas besser zu verstehen. Sie untersuchen Strukturen von Gesteinen. Da es sich aber um mikroskopisch kleine Strukturen handelt, ist es mitunter etwas schwierig, diese Komplexe Strukturen nachbilden: 3D Druck in der Erd- und Weltallforschung weiterlesen

Neue Entwicklung: 3D aus Keramik

Neue Entwicklung: 3D aus Keramik

Die Auswahl an nutzbaren Druckmaterialien ist stetig am Wachsen. Es gibt heute nur noch wenige, die nicht für den 3D Druck verwendet werden können. Mit einem neuen 3D Pulverdruck Verfahren können Wissenschaftler nun erstmals auch feine Keramikstrukturen erzeugen, ganz ohne Poren oder scharfe Kanten. Für die additive Verarbeitung von Keramiken standen bisher nur wenige Verfahren Neue Entwicklung: 3D aus Keramik weiterlesen

3D Drucke in der Solarbranche

3D Drucke in der Solarbranche

3D Drucke sind ein guter Weg in der Weiterentwicklung der bestehenden Produkte. Das hat auch die Branche der Solarenergie erkannt und setzt bei der Entwicklung von Prototypen immer öfter auf die Technik. Das Unternehmen Mobisol aus Berlin bringt beispielsweise Solarenergie in die privaten Haushalte von Afrika und Indien. Aufgrund des schwierigen Marktes ist ein gut 3D Drucke in der Solarbranche weiterlesen

3+1  der 4D Druck

3+1 der 4D Druck

Der 3D Druck ist inzwischen vielen bekannt, doch im Januar 2016 stellten Forscher der Universität Harvard etwas Neues vor: den 4D Druck. Was erst völlig unmöglich erscheint, wirkt plötzlich wie wahr gewordene Science-Fiction. Die Technik des 4D Drucks bezeichnet ein Verfahren, bei dem 3D Drucker sich selbständig verformende Strukturen produzieren. Als Beispiel fertigten die Forscher 3+1 der 4D Druck weiterlesen